Dienstag, 28. April 2020

Pink Ink Design - Rhino Saw Us

 Vorab ein wichtiger Hinweis für die Ladenbesucher:

 
Ab dieser Woche ist das Ladengeschäft wieder geöffnet. Um längere Wartezeiten oder zu großen Andrang im Laden zu vermeiden, haben wir versuchsweise für die nächsten zwei Wochen einen "Corona-Besuchskalender" eingerichtet. Diesen findet ihr gleich auf der Eingangsseite des Shops.
Ihr könnt jeweils eine halbe Stunde buchen. Euer Name ist dabei für Dritte nicht sichtbar. Solange Termine verfügbar sind, können diese auch kurzfristig gebucht werden. Wenn sich's dann ein bisschen mit dem nächstem Besucher überschneiden sollte, ist es auch nicht schlimm.  

Vorbestellungen sind natürlich möglich, so dass Ihr Euch beim Besuch ganz auf's "Stöbern" im Laden konzentrieren könnt. Denkt bitte an Eure Masken.

Die reine Abholung von Vorbestellungen ist zu den normalen Öffnungszeiten auch ohne gebuchten Termin möglich.
 
Und nun zu den Karten, die wieder einmal Gabriele T. gestaltet hat.
Verwendet hat sie das Clear Set "Rhino Saw Us" von Pink Ink Design. Diese Firma hat viele tolle, fantasievolle Designs. Im Shop findet ihr einige Sets, ein paar weitere werden auch noch nachbestellt werden.
Die zweite Variante des Nashorns wurde auf "Sticky Canvas" von Ranger gestempelt. Dieser ist leider gerade aus, ist aber nachbestellt.

 

Montag, 27. April 2020

Simple Stories - Simple Vintage Coastal und Kaisercraft - Sunkissed




 Vorab ein wichtiger Hinweis für die Ladenbesucher:

 
Ab dieser Woche ist das Ladengeschäft wieder geöffnet. Um längere Wartezeiten oder zu großen Andrang im Laden zu vermeiden, haben wir versuchsweise für die nächsten zwei Wochen einen "Corona-Besuchskalender" eingerichtet. Diesen findet ihr gleich auf der Eingangsseite des Shops.
Ihr könnt jeweils eine halbe Stunde buchen. Euer Name ist dabei für Dritte nicht sichtbar. Solange Termine verfügbar sind, können diese auch kurzfristig gebucht werden. Wenn sich's dann ein bisschen mit dem nächstem Besucher überschneiden sollte, ist es auch nicht schlimm.  

Vorbestellungen sind natürlich möglich, so dass Ihr Euch beim Besuch ganz auf's "Stöbern" im Laden konzentrieren könnt. Denkt bitte an Eure Masken.

Die reine Abholung von Vorbestellungen ist zu den normalen Öffnungszeiten auch ohne gebuchten Termin möglich.


So, und jetzt zu den erfreulichen Dingen!
 

 Wenn es dieses Jahr schon mit dem Sommerurlaub nichts wird, kann man sich den Sommer und ferne Länder auch mit schönen Papieren ins Haus holen.

Heute ist von Simple Stories die wunderschöne Papierserie "Simple Vintage Coastal" in der Stempeloase angekommen:
Die Papiere sind einfach ein Traum!
Auch die Rückseiten sind schön, ich bin total verliebt!!!

Von Kaiserkraft ist das Kit "Sunkissed" ja schon seit kurzem auf Lager, aber nun sind auch noch ein paar Einzelpapiere und das passende Stempelset angekommen, z.B.:

Finden könnt ihr diese schönen Papiere und Zubehör bei den Neuheiten der KW18.

Auch ein paar neue Stanzen von Pinkfresh und anderes verbirgt sich dort.




Sonntag, 26. April 2020

Alcohol Inks und Schablonen

Vorab ein wichtiger Hinweis für die Ladenbesucher:
 
Ab kommender Woche ist das Ladengeschäft wieder geöffnet. Um längere Wartezeiten oder zu großen Andrang im Laden zu vermeiden, haben wir versuchsweise für die nächsten zwei Wochen einen "Corona-Besuchskalender" eingerichtet. Diesen findet ihr gleich auf der Eingangsseite des Shops.
Ihr könnt jeweils eine halbe Stunde buchen. Euer Name ist dabei für Dritte nicht sichtbar. Solange Termine verfügbar sind, können diese auch kurzfristig gebucht werden. Wenn sich's dann ein bisschen mit dem nächstem Besucher überschneiden sollte, ist es auch nicht schlimm.
Vorbestellungen sind natürlich möglich, so dass Ihr Euch beim Besuch ganz auf's "Stöbern" im Laden konzentrieren könnt. Denkt bitte an Eure Masken.
Die reine Abholung von Vorbestellungen ist zu den normalen Öffnungszeiten auch ohne gebuchten Termin möglich.
 
Auf Instagram hatte ich vor ein paar Tagen den heutigen Beitrag schon angekündigt.

Gabriele T. hatte ein paar Tage frei und diese Zeit genutzt, um intensiv mit Alcohol Inks auf Yupo und Schablonen zu arbeiten. Ihre Ergebnisse sind einfach umwerfend!
Hier wieder die Original-Anleitung von Gabriele kursiv gedruckt:

Ich habe ein bisschen auf Yupo-Papier experimentiert und habe mit den folgenden zwei Varianten die besten Ergebnisse bekommen. Am besten ist es im Freien, auf dem Balkon oder in gut gelüfteten Räumen zu arbeiten.
 
Variante 1:
Einfach verschiedene Alcohol Inks auf das Yupo-Papier tropfen, so dass das alles bedeckt und noch feucht ist. Darauf gleich die Schablone (Stencil) legen. Den Rest macht der Sog, der durch die Schablone entsteht.
Ganz wichtig: Alles muss trocken sein (das ist der schwierigste Teil der Übung), bevor man die Schablone wieder abhebt. Die offenen Flächen trocknen sofort. Die Farbe unter der Schablone bleibt lange feucht.
Wenn man die Schablone zu früh abhebt, verteilt sich die Farbe wieder und oft ist dann das Ergebnis nicht mehr schön. Manchmal hat es dann auch seinen eigenen Reiz, wenn es wieder verläuft, aber meistens eher nicht (siehe unten).
 Ich habe versucht, die Farbe unter der Schablone auch zu 98% trocken werden zu lassen. Dann die Schablone abheben und sofort bunte Deco-Foils darauf gelegt. An den noch klebrigen Stellen haften dann die wunderbar glänzenden Folien.
Variante 2:
Ich habe zwei Yupo-Papiere nebeneinander gelegt. Auf eines habe ich ein paar Tropfen Alcohol Inks in verschiedenen Farben getropft. Das zweite Yupo-Papier habe ich darüber gelegt und ein bisschen die Farbe verschoben (Abklatschtechnik) und wieder hoch gehoben. Dann sofort auf beide noch feuchte Yupo-Papiere Schablonen gelegt. Sollte die Farbe schon zu trocken sein, habe ich ein bisschen Blending Solution darüber gesprüht, bzw. einfach nochmal pur Alcohol Ink auf die schon trockenen Stellen getropft. Der Rest ist wie in Variante 1.


Sind Gabriele's Ergebnisse nicht toll?

Sie hat für ihre Werke Schablonen von PaperArtsy, Crafter's Workshop und Kaisercraft verwendet. Aufgrund der langen Trocknungszeiten ist es von Vorteil, wenn man mehrere Schablonen hat, die sich für diese Technik eignen, dann kann man auch gleich mehrere Yupo-Papiere gestalten.

Die fertigen Hintergründe stanzt Gabriele meist mit den Stanzschablonen "Stitched Rounded Square" oder "Stitched Rounded Rectangle" von Elizabeth Crafts aus. Diese Sets bieten viele Quadrate bzw. Rechtecke in unterschiedlichen Größen (auch wirklich große Stanzen sind dabei!) und sind nicht teuer.
 


 
 

Samstag, 25. April 2020

Studio Light Stanzschablone Nr. 250

 Ich liebe diese neue Stanze von Studio Light.

Fotos sind damit schnell in Szene gesetzt, sie ist auch auch toll geeignet  für Karten oder Gutscheine etc.

Das Papier vom ersten Foto ist von Prima Marketing aus der Serie "Capri", das zweite Papier heisst "She Blooms". 

Zur Stanze gehört natürlich der große filigrane Rohling (wobei man die filigranen Einsätze auch weglassen kann), aber auch zwei Rechtecke für's Layern.

Freitag, 24. April 2020

Lavinia Karten

Vor genau einer Woche hatte ich euch schon zwei Karten von Conny S. mit Motiven von Lavinia gezeigt, heute folgen zwei weitere.

Der Hintergrund wurde analog einem Video von Lavinia Stamps mit der Gelli Plate, Distress Oxide Inks und Brushos gearbeitet.
Auf der Website von Lavinia findet ihr viele schöne Videos mit tollen Ideen.
 
 
Übrigens sind viele tolle Artikel wieder auf Lager: der Ranger Ink Blower für die Alcohol Inks (in Kürze werde ich euch hier viele Wahnsinns-Kreationen von Gabriele mit Alcohol Inks zeigen),  Distress Ink Pad Tin, viele Planner Stanzen von Elizabeth Crafts, Tim Holtz Cling Sets, der Stamp Scrubber von Picket Fence uvm.
 
 

Donnerstag, 23. April 2020

Alcohol Inks auf Yupo

...und hier sind die zwei weiteren Karten, die Uli D. aus den wunderschönen Alcohol Inks Hintergründen vom gestrigen Beitrag gestaltet hat.
Seepferdchen findet ihr im Shop unter dem Suchbegriff "Seahorse". Dieses ist von Deep Red und leider nicht mehr lieferbar (dafür sind noch ein paar andere schöne Motive von Deep Red auf Lager).

Übrigens sind auch wieder viele neuere Cling Sets von Tim Holtz nachgeliefert worden.

Mittwoch, 22. April 2020

Alcohol Inks auf Yupo

Weiter geht es mit kleinen Kunstwerken, die Uli D. mit Alcohol Inks auf Yupo gezaubert hat.

Jeder Hintergrund für sich gefällt mir schon so gut, dass es eigentlich nicht mehr viel dazu braucht.

Das findet Uli auch und hat u.a. diese Karte damit gestaltet:
Wer sich für die Technik hinter den kunstvollen Linienverläufen interessiert, kann sich folgendes Video von Lisa Jordan auf Instagram ansehen (Uli hat es ausfindig gemacht):

Der Spruch ist ein Rub-On.
 
Morgen folgen zwei weitere Karten mit den obigen Hintergründen.



Dienstag, 21. April 2020

Hero Arts - Paper Layering Seahorses

 
Ganz überraschend habe ich gestern von einer lieben Kundin, Ursula D, diese schöne Karte bekommen. 

Die Seepferdchen "Paper Layering Seahorses" sind von Hero Arts. Schon etwas älter, aber immer noch schön!
Wegen des Lockdowns der San Francisco Bay Area wird es noch etwas dauern, bis wieder Nachschub von Hero Arts in der Stempeloase eintreffen wird. Zum Glück hatte ich kurz vorher noch eine große Bestellung aufgegeben, so dass das Lager noch gut gefüllt ist😀

Montag, 20. April 2020

Altenew - Rose Bouquet

 Kennt ihr das? 

Man hat eine bestimmte Vorstellung von dem, was man machen möchte und wie es aussehen soll - und dann wird etwas vollkommen anderes daraus...

So geschehen bei dieser Karte. Angefangen hatte ich mit einem Stempelset von Altenew und bin dann bei der Schablone "Rose Bouquet" von Altenew gelandet. Mit metallischen Wasserfarben, z.B. von Altenew oder Prima, wurde die Schablone sozusagen ausgemalt. Anschließend mit den verwendeten Farben noch kräftig gesprenkelt. 

Metallische Wasserfarben sind auch auf dunklen Papieren deckend, die Farben schimmern wunderschön.
 Die Ränder rund um die Blumen und Blätter haben sich ganz von selbst ergeben, einfach dadurch, dass sich dickere Farbschichten an den Rändern der Schablone gesammelt haben und durch das Mehr an Farbe der Ton auf dem dunklen Papier ein anderer wurde.


Sonntag, 19. April 2020

AALL & Create - Go Bananas! und Alcohol Inks

Vor ein paar Tagen hatte ich euch schon weitere Karten von Uli D. mit Alcohol Ink Hintergründen angekündigt. Hier ist die Nächste!

Die Farben stammen aus dem neuen Alcohol Ink Set Mint/Green und wurden auf Yupo mit dem Alcohol Ink Blower und Isopropylalkohol bearbeitet. Der Hintergrund wurde mit Blätterstanzen teilweise ausgestanzt und dann wieder zusammengepuzzelt
 Der coole Affe in der Hängematte ist aus dem Set "Go Bananas!" von AALL & Create. Er wurde koloriert und ausgeschnitten.

Von AALL & Create ist eine Nachlieferung in der Stempeloase angekommen, viele Sets sind wieder lieferbar und einige Schablonen sind nun erstmals auf Lager.

Und gleich noch eine Karte mit Alcohol Inks von Uli:
Die Farben für diese Karte stammen aus dem neuen Alcohol Ink Set Orange/Yellow und wurden wie oben verarbeitet. "Mega Thanks" von Altenew wurde ausgestanzt, auf eine dicke Schicht Moosgummi o.ä. montiert und wieder aufgeklebt.
PS: warum bei einem Teil der älteren Beiträge plötzlich die Bilder nicht mehr sichtbar sind, muss ich noch klären. Oder hat jemand eine Idee was ich da machen kann??? In jedem Fall könnt ihr die Karten auch auf Instagram sehen!

Freitag, 17. April 2020

Lavinia Karten

Heute darf ich euch zwei Karten mit Lavinia Motiven von Conny S. zeigen.

Verwendet hat sie auf der Karte oben die neuen Motive Tree of Wisdom, Wild Hares Set und Fairy Hive Set. Die neue Elfe auf der unteren Karte heisst Finn.
 Der Hintergrund wurde analog einem Video von Lavinia Stamps mit der Gelli Plate und Brushos gearbeitet. Auf der Website von Lavinia findet ihr viele schöne Videos mit tollen Ideen. Manchmal sind sie vielleicht etwas lang, aber man kann auch immer etwas vorscrollen. Die Videos lohnen sich auf jeden Fall!


Noch ein kleiner Hinweis zum Ladengeschäft:

In Bayern dürfen kleinere Läden ab dem 27.4. wieder öffnen. 
 
Wer schon im Laufe der kommenden Woche gerne etwas hätte, kann vorbestellen und abholen. Entweder im Laden (vor der Tür) oder bei mir zuhause über die Gartenmauer. Dazu nutzt ihr im Shop am besten die Lieferart "Selbstabholung" (das ist sowieso immer möglich) und zahlt per Paypal oder Lastschrift.
 
Ab dem 27.4. wird dann auch die Stempeloase wieder geöffnet sein, aber vorerst etwas anders als früher. Wer schon einmal im Laden war weiß, dass es dort manchmal recht eng zugehen kann. Ich bin noch am Überlegen, aber für den Anfang würde ich Zeitfenster von einer halben Stunde vergeben, in der jeweils ein Kunde (natürlich auch mit Anhang) in den Laden kommt. So kommt man sich im Laden nicht zu nahe und es entstehen auch keine unnötigen Schlangen vor der Tür. Natürlich könnt ihr auch immer für Ladenbesuche vorbestellen, so dass die wichtigsten Artikel dann schon auf euch warten und keine unnötige Zeit dafür mehr aufgewendet werden muss (das haben wir ja auch früher schon so gemacht).  

Was haltet ihr davon?





Mittwoch, 15. April 2020

Altenew und Pinkfresh

Vor etwas über einer Woche hatte ich euch bereits eine Karte von Gabriele gezeigt, in der sie einen Hintergrund von Pinkfresh mit den schönen Altenew-Blumen kombiniert hat.

Heute folgt die Fortsetzung.

Dieses Mal hat Gabriele den Hintergrund "Floral Shadows" verwendet. Um dem Abdruck mehr Dimension zu verleihen, hat Gabriele nicht einfach auf weisses oder einfarbiges Papier gestempelt, sondern wieder auf einen Gelliplate Hintergrund. Gestempelt hat sie mit Versafine Clair Kissen.

Auch die Blumen von Altenew wurden auf einen Gellihintergrund gestempelt und anschließend ausgestanzt.
Das "hello" stammt ebenfalls aus einem Set von Altenew:
Hier sind noch ein paar weitere Varianten:


Der Rahmen oben stammt aus dem Set "Crystal Frames" von Altenew.
Für die Karte unten wurden "Frilly Frame" und "Dotted Blooms" verwendet:
"Mega Hello", ebenfalls von Altenew", ist eine meiner Lieblingsstanzen:
Wenn man einmal "im Flow" ist und angefangen hat, sind ruck-zuck viele Hintergründe fertig, aus denen sich schnell schöne Karten zaubern lassen.
Übrigens: Gabriele stanzt für ihre großen quadratischen Karten die Hintergründe immer mit den "Stitched Rounded Square" von Elizabeth Crafts aus. Das sind große quadratische Stanzen, die aussen rum auch noch eine "Nahtkante" stanzen. Das sieht toll aus und die Stanzen sind für die Größe echt günstig. Genauso schön ist auch das Set "Stitched Indented Square".





Montag, 13. April 2020

Alcohol Inks auf Yupo

 
 Uli D. hat die letzten Tage für eine ausgiebige Session mit den neuen Alcohol Inks von Tim Holtz / Ranger genutzt.

Heute und in der nächsten Zeit darf ich euch all die schönen Kunstwerke, die dabei entstanden sind, zeigen. Den Anfang macht die Karte mit dem Löwenzahn, eine bereits etwas ältere Stanze von Memory Box. Wenn ihr sie nicht habt, egal, schöne Ergebnisse erzielt man auch mit anderen Blumenstanzen.

Die Blume wurde aus dem Hintergrund ausgestanzt, auf mehrere Lagen aus Cardstock ausgestanzten Blumen aufgeklebt und dann wieder in die Lücke geklebt.
Für die Hintergründe hat Uli die neuen Alcohol Inks von Tim Holtz / Ranger, Isopropylalkohol bzw. Blending Solution, den Alcohol Ink Blower und Yupo verwendet.

Wer sich noch unsicher ist, kann sich eines der Videos ansehen, die es von Tim Holtz dazu gibt, z.B.

Unten seht ihr einen Teil der neuen Hintergründe, die zum Teil schon zu wunderschönen Karten verarbeitet wurden.
Vielleicht haben euch diese Bilder ein wenig inspiriert. Das Wetter ist schön, vielleicht wollt ihr die nächsten Tage auch ein wenig mit den Alkoholtinten spielen. Am besten im Freien, auf dem Balkon oder der Terasse oder einfach nur vor dem offenen Fenster.

Samstag, 11. April 2020

Ostern mit Cats on Appletrees


Uli D. war wieder kreativ (eigentlich ist sie das fast immer...) und hat zu Ostern ein paar Karten und Anhänger mit Motiven von Cats on Appletrees gestaltet.
Die Karten sind auf Aquarellpapier gearbeitet. Zuerst wurden mit dem Stempelkissen Memento Luxe Tuxedo Black und dem MISTI die Buchstaben gestempelt (von Heidi Swapp aus der Serie Honey & Spice; leider sind die Buchstaben gerade aus, kommen aber wieder rein).
 
Dann wurde mit Distress Inks 
Squeezed Lemonade
Twisted Citron
Peacock Feathers
Picked Raspberry
der Hintergrund dezent eingefärbt.
 
Abschließend wurden die Hasen und Ameisen von Cats on Appletrees darauf gestempelt und mit weißem Gelstift nachgearbeitet.
 
Die Tags wurden mit Gloss Sprays von Dina Wakley - Magenta, Lemon, Lime, Turquoise - gesprüht und dann die Buchstaben darauf gestempelt.
 
 Vielleicht ist das eine kleine Anregung für Last-Minute-Osterkarten...
 
 


Donnerstag, 9. April 2020

Neue Stempel von PaperArtsy und Tim Holtz

Schon gesehen?

Es gibt drei neue Cling Sets und drei neuen Schablonen von Tracy Scott / PaperArtsy. Der blumige Schmetterling oben ist eines der neuen Sets - mein Favorit. Aber auch die anderen Sets sind toll!

Auch die neuen Cling Sets und Schablonen von Tim Holtz / Stampers Anonymous sind im Shop der Stempeloase zu finden.

Am schnellsten findet ihr diese Neuheiten bei den Neuheiten der KW15. Oder bei den Neuheiten von PaperArtsy bzw. Tim Holtz.




Dienstag, 7. April 2020

Altenew - "Dotted Blooms" und Pinkfresh - "Do What You Love"

Gabriele T. hat wieder schöne Karten mit Altenew Motiven gestaltet, dieses Mal kombiniert mit den neuen Hintergründen von Pinkfresh.

Im Laufe der nächsten Tag werde ich euch weitere Karten zeigen, den Anfang macht heute die Karte mit den "Dotted Blooms" von Altenew und dem gold embossten Hintergrund "Do What You Love" von Pinkfresh. "Hello" ist auch von Altenew ("Hello and Hugs").

Von Altenew sind wieder viele, bislang ausverkaufte, Stempel auf Lager:  z.B. Vintage Roses, Wallpaper Art, Ornamental Bliss, Exotic Tulips, Leaf Canopy, Dotted Diamonds, German Label Love, Build-a-Flower Rose. 
  
Auch u.a. folgende Stanzen sind wieder lieferbar: Layered Rose, Circle Quilt, Peony Dream 3D, Fancy Hello, Dotted Swirls, Open Blooms 3D, Garden Picks 3D.


Übrigens, habt ihr schon die neuen Jofys von PaperArtsy gesehen?


Es gibt auch passende Schablonen dazu!!!