Mittwoch, 18. Dezember 2013

Weihnachtliches

Die letzten Tage war ich ein klein wenig kreativ, das ist dabei herausgekommen. Keine großen Kunstwerke,die gibt es von mir sowieso nicht - und Weihnachten braucht man vieles ja auch in größerer Stückzahl, es sollte also nicht zu aufwändig sein.

Gleich vorab - den Schriftzug "Merry Christmas" kann man im Original viel besser lesen, und vor allem glitzert er schön. Verwendet habe ich das Embossingpulver "Shabby Embossing Enamel white" von Stampendous - ich liebe diese Pulver! Der Hintergrund wurde gewischt mit Distress Stains, die weissen Sterne wurden ebenfalls mit Distress Stains direkt auf den Stempel aufgetragen. Bäume gestempelt, Schrift embosst - das war es auch schon!
Auf die gleiche Art ist dieses Tag entstanden.

Die Karte oben hat mit Stempeln nichts zu tun, es ist eine reine Stanzerkarte. "Grand Merry Christmas" ist von Memory Box und die Vögel von Impression Obsession. Das Papier ist von Fancy Pants, die Holzsterne von Studio Calico.

Dazu habe ich mit dem Envelope Punch Board aus dem gleichen Papier wie oben noch eine Verpackung für Badesalz gemacht:
Das Bild ist etwas blass...

Hier ist noch eine Box:
Mit dem Envelope Punch Board sind diese Verpackungen ganz schnell gemacht. Eine Anleitung findet ihr bei Silke H. http://bastelzauberin-bastelzauberin.blogspot.de/2013/11/badesalz-verpackung-mit-dem-envelope.html.

Die Glitzerpapiere sind von Die Cuts With A View (Blöcke in 6" x 6"), das "Leaping Deer" von Memory Box und der Stern von Spellbinder.

Viele Grüße,

Renate




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen