Freitag, 6. Juli 2012

Das war wirklich überfällig - ein Blog für die Stempeloase. Ewig habe ich nun auf Unterstützung gewartet (geplant war / ist ja alles ganz anders), aber manchmal muss man die Dinge selbst in die Hand nehmen. Der Blog ist noch nicht perfekt, aber ich werde mich weiter einarbeiten und nach und nach wird er schon so, wie ich ihn mir vorstelle.



Da ich euch auf dem Blog der Stempeloase u.a. über die "Neuzugänge" im Online-Shop und im Ladengeschäft informieren möchte, fange ich heute gleich mal damit an. Am Montag werden die neuen Stanzschablonen von Poppy Stamps in der Stempeloase eintreffen. Stanzschablonen sind zur Zeit ein ganz heisses Thema und ich selber stehe auch total darauf. Im Handumdrehen (und das fast wörtlich) erstellt man sich mit Hilfe einer Stanzmaschine (z.B. Big Shot oder Cuttlebug) ausgefallene Stanzteile, die jede Karte, Scrapbook etc. aufpeppen. Aber schaut sie euch einfach selbst an. Im Shop sind sie unter "Neuheiten" zu finden.

Nun noch einmal zum Blog: natürlich freue ich mich über viele Besuche und Anregungen. Aber seid auch ein bisschen geduldig mit mir - ein Computerexperte bin ich wahrlich nicht, aber ich werde mich nach und nach einarbeiten!!! Für heute bin ich erst einmal stolz auf mich, dass ich den Blog ganz spontan am Nachmittag erstellt habe. ...denn eigentlich sollte heute Nachmittag Besuch aus den USA kommen, eine "Shopkollegin", die auch im Designteam von Memory Box ist. Mal schauen, ob es noch klappt!

Das war's für heute!

Renate