Freitag, 31. März 2017

Stampendous - Indigo Cats

Eine weitere Karte von Gabriele T.

Die Katze stammt aus dem Cling Set "Indigo Cats" von Stampendous und der Designerin Laurel Burch. "Indigo" eigentlich deshalb, weil die Serie mit den Katzen, aus der es z.B. auch Taschen, Tassen, Socken, Regenschirme etc. gibt, vorwiegend in knalligen Blautönen gehalten ist.

Gabriele hat für die Karte ganz andere Farben gewählt und alles harmoniert sehr schön.
Die Katze wurde abgestempelt (am besten mit dem Archival Kissen "Jet Black" von Ranger, das ist wasserfest), mit Distressfarben gewischt und anschließend etwas koloriert.
Dann wurde das Motiv ausgeschnitten bzw. mit passenden Stanzschablonen ausgestanzt (die Stanzschablonen zu den Indigo Cats sind leider gerade aus, werden aber im Laufe der kommenden Woche wieder nachgeliefert) und auf einen "Action Wobble" geklebt.

Der "Action Wobble" lässt die Katze mit etwas "Anschubsen" lustig wackeln:
Auf dem Bild oben "wobbelt" die Katze hin und her. Mit den Action Wobbles lassen sich Karten interessanter gestalten, sie sind z.B. auch für die Motive von Art Impressions sehr gut geeignet. Und eigentlich für alles, was sich auch im normalen Leben bewegt.




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen