Sonntag, 8. Mai 2016

Christine Adolph Adhesive Rub-Ons und Transfer-Folie


Von Prima Marketing / Christine Adolph gibt es wunderschöne neue Rub-Ons, die eine klebrige Oberfläche haben. Nach dem Aufrubbeln kann man das Transferbild z.B. mit Embossingpulver embossen oder aber auch eine Transfer-Folie aufbringen.
Das ist supereinfach. Schwieriger war es da schon, den schönen Glanz der Transfer-Folie mit dem Fotoapparat einzufangen.
Die Rub-Ons basieren alle auf den wunderschönen Stempelmotiven, die Christine Adolph für Stampington entworfen hat. Ein paar dieser Stempel sind noch auf Lager. Die Rub-Ons sind bei den Neuheiten von Prima Marketing zu finden. Die Transfer-Folie ist am schnellsten über die Suchfunktion im Shop der Stempeloase zu finden (einfach "Transfer-Folie" eingeben).
Der Hintergrund wurde mit der Gelli-Plate gestaltet - und sah eigentlich ziemlich übel aus. Nachdem aber alles mit blauer Distressfarbe gewischt wurde, sah der Druck plötzlich ganz anders aus.

Schönen Muttertag!!!



1 Kommentar:

  1. Sehr schöne Karte, gefällt mir sehr gut. Ich habe das Herz als Stempel, da muss ich doch mal gleich auf die Suche gehen... LG Gabriele

    AntwortenLöschen