Sonntag, 13. Dezember 2015

Weihnachtssterne

Heute folgt nun der zweite Beitrag zu den Weihnachtssternen. Die Sterne im heutigen Beitrag stammen alle von Gudrun O.

Die Zackensterne, die für die meisten Sterne als Basis dienen, sind von Marianne Design (im Shop der Stempeloase auch bei den Neuheiten zu finden "Star Shapes").
Einige der Sterne sind in 3D-Technik, die anderen flach. Wie auch immer, jeder einzelne Stern ist einfach wunderschön und wurde mit viel Liebe zum Detail gestaltet. Hier noch ein paar Einzelfotos:

Die flachen Sterne wurden vor allem mit Stanzteilen verziert. Dazu noch Tupfen mit Liquid Pearls und Schleifen.
Dieser Stern wurde am äußeren Rand mit dem Embossing Enamel von Stampendous embosst.
Auf die 3D-Sterne wurden "Micro Beads" geklebt, so dass sie auch ein wenig glitzern.

Vielleicht inspirieren euch diese Sterne auch etwas - der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Sie sind machen sich toll als Weihnachtsbaumschmuck, als Anhänger für Geschenke - und mit wieder anderen Sternen habe ich meine Deckenleuchte im Wohnzimmer dekoriert. Dazu gibt es aber noch einen eigenen Beitrag.

Ich bin von den Sternen auf jeden Fall absolut begeistert! Noch einmal vielen lieben Dank, Gudrun!!!

Euch allen einen schönen dritten Advent.


1 Kommentar:

  1. Das sind ja wunderschöne Sterne. Die gefallen mir sehr gut.
    Eine gesegnete Weihnachtszeit wünscht
    Annette

    AntwortenLöschen