Sonntag, 18. Oktober 2015

Memory Box - Sleepy Hollow Oval Frame


Gestern habe ich mit meiner Tochter Einladungskarten zu ihrer Halloweenfeier gebastelt. Mehrere Varianten sind entstanden, zwei davon zeige ich euch heute.

Verwendet wurde jeweils der "Sleepy Hollow Oval Frame" von Memory Box. In diese Stanzschablone war ich auf den ersten Blick verliebt.

Die erste Variante habe ich zugegeben nach einer Idee auf Pinterest etwas "abgekupfert". Der Hintergrund wurde mit Distress Stains in den Farben Stormy Sky, Antique Linen und Gathered Twigs auf den Ranger Watercolor Cardstock aufgetragen. Das geht sehr schnell. Der Mond wurde mit einer Kreisstanze ausgestanzt und in Antique Linen eingefärbt (das war leichter als Maskieren, da die Distress Stains ja doch flüssig sind und schnell mal unter der Maske durchlaufen). Die Fledermäuse und Katze stammen alle aus diversen Sets von Memory Box und Poppystamps.
Die zweite Variante stammt von meiner Tochter. Sie liebt die Brushos und hat daher den Hintergrund damit gestaltet, in den Farben Orange und Purple. Mit einem Pinsel hat sie ganz wenige der Farbpigmente auf den Ranger Watercolor Cardstock gegeben und dann mit Wasser darauf gesprüht - fertig ist der Hintergrund. Die Geister sind von Memory Box ("Swirling Ghosts").

In den nächsten Tagen zeige ich euch dann noch eine Karte mit der Stanzschablone "Bat Cave" - die ist auch sehr "cool".



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen