Dienstag, 12. Februar 2013

Memory Box - Bingham Heart

Über Fasching waren wir ein paar Tage weg und ich hatte jede Menge Stempelsachen dabei - für den Fall, dass mich die grosse Inspiration überkommt...

Natürlich hatte ich viel zu viel für die kurze Zeit mit und Lesen wollte ich auch noch...

Also sind es leider nur zwei Karten geworden. Die obere ist sehr einfach, aber mir gefällt sie trotzdem: aus Designpapier von Basic Grey und der Stanzschablone "Grand Heart" von Memory Box wurde das glatte Herz ausgestanzt. Das blumige, filigrane Herz kommt von der Stanze "Bingham Heart", auch von Memory Box. Und das war's dann auch schon mit der ersten Karte! Sehr schnell und sehr einfach und trotzdem hübsch!

Bei der Karte in Lila haben auch zwei Stanzen von Memory Box mitgespielt: "Chloe Stem" und "Meadow Bird". Die weissen Schnörkel und der weisse Vogel sind geprägt (Prägeschablone von Darice). Vor dem Prägen wurde eine Seite der Prägeschablone mit dem Distress-Kissen "Shaded Lilac" eingefärbt, so wurde der Hintergrund lila.

Im Onlineshop der Stempeloase gibt es übrigens jede Menge neue Prägeschablonen. Und natürlich auch andere schöne Neuheiten!

Liebe Grüße,

Renate





1 Kommentar:

  1. Hallo Renate,
    die Faschingszeit fern der Heimat hast du wunderbar genutzt.
    Deine Karten finde ich wunderschön. An der Ersten gibt es meinerseits nichts auszusetzen.
    Schlicht, dabei sehr elegant.
    Liebe Grüße Renate

    AntwortenLöschen